Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Geschäftsführer als unionsrechtlicher Arbeitnehmer

BGH, Urteil vom 26. März 2019 -II ZR 244/17

AGG § 6 Abs. 1 Nr. 1 Der Fremdgeschäftsführer einer GmbH ist bei europarechtskonformer Auslegung jedenfalls insoweit als Arbeitnehmer im Sinne von § 6 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 AGG anzusehen, wie bei einer Kündigung […]

BAG, Beschluss vom 21. Januar 2019 – 9 AZB 23/18

§ 2 Abs 1 Nr 3 Buchst a ArbGG, § 2 Abs 1 Nr 3 Buchst b ArbGG, § 5 Abs 1 ArbGG, § 611a Abs 1 BGB           Der Fremdgeschäftsführer einer GmbH nimmt Arbeitgeberfunktionen wahr […]

BGH, Urteil vom 23. April 2012 – II ZR 163/10

AGG; GmbHG § 35 a) Auf den Geschäftsführer einer GmbH, dessen Bestellung und Anstellung infolge einer Befristung abläuft und der sich erneut um das Amt des Geschäftsführers bewirbt, sind gemäß § 6 Abs. 3 AGG […]

EuGH (2. Kammer), Urteil vom 11.11.2010 − C-232/09

DANOSA 1. Nach ständiger Rechtsprechung kann der Begriff des Arbeitnehmers im Sinne dieser Richtlinie nicht je nach nationalem Recht unterschiedlich ausgelegt werden; er ist anhand objektiver Kriterien zu definieren, die das Arbeitsverhältnis im Hinblick auf […]