Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für GmbHG § 38

OLG München, Urteil vom 24. März 2016 – 23 U 1884/15

§ 141 BGB, § 293 BGB, § 294 BGB, § 295 BGB, § 297 BGB, § 326 Abs 1 BGB, § 326 Abs 2 BGB, § 611 Abs 1 BGB, § 615 S 1 BGB, […]

BGH, Beschluss vom 24. März 2016 – IX ZB 31/15

§ 35 Abs 2 S 1 GmbHG, § 38 GmbHG, § 49 GmbHG, § 51 GmbHG, § 241 AktG, §§ 241ff AktG, § 15 InsO, § 212 InsO 1. Gesellschafterbeschlüsse, die in Räumen eines verfeindeten […]

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 10. Juni 2015 – I-25 Wx 18/15

§ 38 GmbHG, § 39 Abs 1 GmbHG, § 78 GmbHG, § 242 BGB 1. Die Niederlegung des Amtes des Geschäftsführers einer GmbH ist im Grundsatz selbst dann wirksam, wenn objektiv kein wichtiger Grund vorliegt. […]

OLG Frankfurt, Urteil vom 12. Dezember 1997 – 10 U 188/96

nachgehend BGH, Urteil vom 03. Mai 1999, II ZR 35/98 § 38 Abs. 1 GmbHG Die im Arbeitsrecht entwickelten Grundsätze über eine „Druckkündigung“ können allenfalls insofern auf das GmbH-Recht übertragen werden, als es sich um […]