Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Haftung des Vorstands

LG Köln, Urteil vom 05. Juli 2019 – 82 O 89/18

AktG §§ 113, 114, 93 Abs. 3 Nr. 7 bzw. 116 S. 1, 93 Abs. 3 Nr. 7 Tenor 1. Die Beklagten zu 1 und 2 werden als Gesamtschuldner verurteilt, EUR 348.075,00 zuzüglich Zinsen i.H.v. 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem […]

Thüringer Oberlandesgericht, Urteil vom 26.09.2018 – 2 U 56/18

AktG §§ 88, 93 Tenor 1. Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts Mühlhausen vom 15.12.2017, Az. 6 O 610/17, wird zurückgewiesen. 2. Der Beklagte hat die Kosten des Berufungsverfahrens zu tragen. 3. […]

BGH, Urteil vom 10. Juli 2018 – II ZR 24/17

AktG § 111 Abs. 4 Satz 2, § 108 Abs. 1, § 93 Abs. 4 Satz 1; BGB § 242Bitte wählen Sie ein Schlagwort:BGBBGB § 242 Cd a) Bestimmen die Satzung oder der Aufsichtsrat, dass […]

Insolvenzrecht

Insolvenz(abwehr)recht Hochspezialisierte Fachanwälte beraten und vertreten Sie in folgenden, insbesondere mit dem Gesellschaftsrecht, dem Handelsrecht und dem Steuerrecht zusammenhängenden, insolvenzrechtlichen Angelegenheiten: Abwehr von unberechtigten Drohungen mit Insolvenzantrag Anforderungen an Insolvenzanträge Zahlungsunfähigkeit Überschuldung Abwehr von Ansprüchen […]

BGH, Beschluss vom 8. Oktober 2013 – II ZB 26/12

GG Art. 14; SpruchG § 1; BörsenG § 39; AktG § 119 a) Bei einem Widerruf der Zulassung der Aktie zum Handel im regulierten Markt auf Veranlassung der Gesellschaft haben die Aktionäre keinen Anspruch auf […]