Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Innenausgleich

BGH, Urteil vom 15. Dezember 2020 – II ZR 108/19

Die persönliche Haftung des Kommanditisten nach §§ 171, 172 Abs. 4, § 161 Abs. 2, § 128 HGB in der Insolvenz im Zusammenhang mit Gewerbesteuer.
Keine Befugnis des Insolvenzverwalters zum Innenausgleich zwischen den Gesellschaftern.

BGH, Urteil vom 8. Oktober 2013 – II ZR 229/12

§§ 172, 110 HGB, § 426 BGB Der Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, der eine Drittgläubigerforderung gegen einen persönlich haftenden Mitgesellschafter geltend macht, muss nicht zunächst die Gesellschaft in Anspruch nehmen. Eine generell nur subsidiäre HaftungBitte wählen […]