Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Insolvenzverfahren

OLG München, Beschluss vom 14.05.2018 – 31 Wx 122/18

AktG § 84 Abs. 3 S. 2, § 122 Abs. 3 S. 4 u. 5 u. Abs. 4, § 124a, § 125, § 126, § 127, 3 142, § 182f; FamFG § 10, § 11, […]

BGH, Beschluss vom 28. April 2015 – II ZB 13/14

GmbHG § 60 Abs. 1 Nr. 4 Wird eine Gesellschaft mit beschränkter HaftungBitte wählen Sie ein Schlagwort:GesellschaftGesellschaft mit beschränkter HaftungHaftung durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst, kann sie nur in den in […]

BGH, Beschluss vom 26. März 2015 – IX ZR 134/13

Wann ist im Insolvenzverfahren eine Liquiditätsbilanz erforderlich?

KG, Beschluss vom 25.07.2014 – 12 W 81/13

HGB § 166 1. Nach dem Willen des Gesetzgebers findet § 35 FamFG nur Anwendung auf Anordnungen, die sog. „verfahrensleitenden Charakter” haben (BT-Drs. 16/6308, S. 192), während die Vollstreckung verfahrensabschließender Entscheidungen in den §§ 86 […]

BGH, Versäumnisurteil vom 23. Oktober 2013 – VIII ZR 423/12

HGB § 25 a) Der in § 25 HGB geregelte Schuldbeitritt beruht nicht auf vertraglicher Vereinbarung, sondern tritt bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen nachträglich kraft Gesetzes ein (vgl. BGH, Urteile vom 8. Mai 1989 – II […]