Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Landwirtschaftlicher Betrieb

BGH, Beschluss vom 27. April 2018 – BLw 3/17

GrdstVG § 9 Abs. 1 Nr. 3 a) Das in einem offenen, transparenten und bedingungsfreien Ausschreibungsverfahren abgegebene Höchstgebot wird in der Regel dann nicht den Marktwert des Grundstücks im Sinne von § 9 Abs. 1 […]

Unternehmenskauf l Unternehmensverkauf

Unternehmen sind lebende, sich ständig ändernde Gebilde in mannigfaltigen Erscheinungsformen. Der Unternehmenskauf und der Unternehmensverkauf muss Rechtsunsicherheiten begegnen, weil es für diese Transaktionen keine spezifischen gesetzlichen Bestimmungen gibt. Die Übertragung von landwirtschaftlichen Unternehmen zum Beispiel […]

OLG Brandenburg, Urteil vom 20.3.2014 – 5 U (Lw) 62/13

§ 312 Abs 1 S 1 BGB, § 355 BGB, § 585a BGB, § 1 Abs 1 HTürGG vom 29.06.2000 1. Der Landpachtvertrag unterliegt als Vertrag, der eine entgeltliche Leistung zum Gegenstand hat, dem Widerrufsrecht […]

Unternehmensnachfolge

Der generationsübergreifende Bestand des Unternehmens innerhalb der Familie kann durch Gestaltung der Unternehmensnachfolge am besten gesichert werden. Wird die Nachfolge innerhalb der Familie nicht angestrebt, ist die Weitergabe des Unternehmens an langjährige Mitarbeiter oder an […]