Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Rechnungslegung

OLG Frankfurt a. M., Beschluss vom 31.05.2012 – WpÜG 2/12, WpÜG 3/12

HGB §§ 285, 286, 314, 315a; WpHG 1. Die vollständig unterbliebene Angabe der Gesamtbezüge des Vorstandes einer börsennotierten Aktiengesellschaft nach § 285 Nr. 9 Buchst. a Satz 1 bis 4 HGB stellt auch dann einen […]

BGH, Urteil vom 4. Dezember 2000 – II ZR 230/99

BGB § 666 Besteht der begründete Verdacht, dass der Verwalter des gemeinsamen Grundeigentums seinen Miteigentümern größere Beträge vorenthalten hat, so kann er sich gegenüber der auf Auskunft und Zahlung gerichteten Stufenklage nicht darauf berufen, die […]