Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Risiken bei Übertragung von Geschäftsanteilen

OLG München, Beschluss vom 11.03.2011 – 31 Wx 162/10

BGB § 161; GmbHG §§ 16, 40 1. Bei Erwerb eines GmbH-Geschäftsanteils ist nur der gute Glaube an die Anteilsinhaberschaft des Veräußerers, nicht aber an dessen uneingeschränkte Verfügungsbefugnis geschützt. Im Falle einer aufschiebend bedingten Veräußerung findet deshalb […]