Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Rügepflicht

KG, Beschluss vom 26.07.2012 – 2 W 44/12

SpruchG 1. Die seit dem Spruchverfahrens-Neuordnungsgesetz von 2003 erforderliche konkrete Bewertungsrüge gemäß § 4 Abs. 2 S. 2 Nr. 4 SpruchG ist ein zentraler Beitrag zur Verfahrensbeschleunigung (Regierungsbegründung, BT-Drucks. 15/371, S. 13; Hüffer, AktG, 10. […]

OLG Brandenburg, Urteil vom 22.02.2012 – 4 U 69/11

HGB § 377 1. Bei einem Handelskauf hat der Käufer grundsätzlich jede Lieferung gemäß § 377 HGB unverzüglich zu untersuchen. 2. Der Zweck der Untersuchungs- und Rügepflicht des § 377 HGB, möglichst schnell Klarheit darüber zu […]