Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Schuldverschreibung

BGH, Urteil vom 7. November 2017 – II ZR 37/16

WpÜG § 31 Abs. 6 Bei der Ermittlung der angemessenen Gegenleistung für ein Übernahmeangebot sind grundsätzlich auch die vom Bieter für den Erwerb von Wandelschuldverschreibungen gezahlten Preise zu berücksichtigen. Tenor Die Revision der Beklagten gegen […]

BGH, Beschluss vom 2. Dezember 2014 – II ZB 2/14

SchVG § 9 Abs. 2, § 15 Abs. 3 Satz 2 Auf die Einberufung einer zweiten Versammlung nach § 15 Abs. 3 Satz 2, Satz 3 SchVG findet § 9 Abs. 2 SchVG keine Anwendung.

BGH, Urteil vom 1. Juli 2014 – II ZR 381/13

SchVG § 5 Abs. 2 Satz 2; § 24 Abs. 2 a) Die Übergangsvorschrift des § 24 Abs. 2 SchVG findet auf nach deutschem Recht begebene inhaltsgleiche Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen, die vor dem 5. August […]