Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Stimmberechtigter Gesellschafter

KG, Beschluss vom 18.03.2019 – 22 W 5/19

§ 381 FamFG, § 16 GmbHG, § 39 GmbHG, AktG 241 Nr. 1            1. Für die registerrechtliche Prüfung der Wirksamkeit eines Gesellschafterbeschlusses über eine Geschäftsführerstellung ist bezüglich des Gesellschafterbestands grundsätzlich von der zuletzt in den […]

KG Berlin, Urteil vom 09. November 2017 – 23 U 67/15

§ 16 Abs 3 GmbHG, § 40 GmbHG, § 46 Nr 8 GmbHG, § 52 GmbHG, § 53 Abs 2 GmbHG, § 54 Abs 3 GmbHG Tenor I. Die Nebeninterventionen der Streithelfer zu 2) bis 6) werden für unzulässig erklärt. Die […]

KG Berlin, Beschluss vom 03. Juni 2016 – 22 W 20/16

§ 39 GmbHG, § 46 Nr 5 GmbHG, § 51 GmbHG Wird die Bestellung und die Abberufung von GmbH-Geschäftsführern zum Handelsregister angemeldet, prüft das Registergericht auch, ob der Beschluss ordnungsgemäß zustande gekommen ist. Handelt es […]

OLG Zweibrücken, Beschluss vom 15.12.2011 – 3 W 144/11

GmbHG § 16 1. Die sich aus § 16 Abs. 1 Satz 1 GmbHG verfahrensrechtlich ergebenden Konsequenzen gelten für alle mitgliedschaftlichen Rechte und Pflichten, insbesondere auch für die Rechte des neuen Gesellschafters, an der Willensbildung der […]

BGH, Urteil vom 30. März 1987 – II ZR 180/86

GmbHG § 51 a) Die Einladung zu einer Gesellschafterversammlung unter Nichtwahrung der Frist des § 51 Abs. 1 Satz 2 GmbHG stellt keinen Nichtigkeitsgrund analog § 241 Nr. 1 i. V. m. § 121 Abs. 2 und 3 […]

BGH, Urteil vom 17. Oktober 1983 – II ZR 80/83

a) In die Satzung einer GmbH kann die Befugnis der Kündigung des Gesellschaftsverhältnis auch ohne das Vorliegen eines wichtigen Grundes aufgenommen werden. b) Solange ein Gesellschafter der Gesellschaft gegenüber als solcher ausgewiesen bleibt, ist sie […]

BGH, Urteil vom 20. Februar 1984 – II ZR 116/83

§ 242 BGB, § 49 GmbHG, § 53 GmbHG, § 54 GmbHG, § 241 AktG, § 242 Abs 2 AktG, § 249 AktG Die Geltendmachung der NichtigkeitBitte wählen Sie ein Schlagwort:Geltendmachung der NichtigkeitNichtigkeit eines auf […]

OLG Stuttgart, Urteil vom 17.05.1973 – 10 U 136/72

§ 48 GmbHG, § 77 BetrVG 1952, § 118 Abs 2 AktG, § 125 Abs 3 AktG, § 250 AktG, § 241 AktG, § 246 AktG 1. Werden die Mitglieder des Aufsichtsrats einer GmbH entgegen […]

BGH, Urteil vom 14. Dezember 1961 – II ZR 97/59

§ 51 GmbHG, § 68 GmbHG, § 70 GmbHG a) Die Vertretungsmacht eines Liquidators umfaßt die Befugnis, die Gesellschaft mit beschränkter HaftungBitte wählen Sie ein Schlagwort:GesellschaftGesellschaft mit beschränkter HaftungHaftung in einem Rechtsstreit zu vertreten, in dem ein […]