Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Teilnahme Dritter (§ 830 BGB)

BGH, Beschluss vom 11. Februar 2008 – II ZR 291/06

GmbHG §§ 47, 64; BGB § 830 a) Verpflichtet der Alleingesellschafter einer GmbH bei der aufschiebend bedingten Abtretung seiner Anteile den Erwerber, einen Geschäftsführerwechsel zu beschließen, ist darin die Erteilung einer Stimmrechtsvollmacht zu sehen und […]

BGH, Urteil vom 02. Februar 1999 – XI ZR 381/97

§ 826 BGB, § 830 BGB Zur Mittäterschaft einer Vermittlungs-GmbH und ihrer Geschäftsführer bei der vorsätzlich sittenwidrigen Schädigung von Anlegern bei Warenterminoptionsgeschäften. Tenor Auf die Revision des Klägers werden das Urteil des 4. Zivilsenats des […]