Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Überwachung Mitgeschäftsführer

BGH, Urteil vom 18. Dezember 2012 – II ZR 220/10

BGB § 823; StGB § 266a a) Der Sozialversicherungsträger, der den Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter HaftungBitte wählen Sie ein Schlagwort:GesellschaftGesellschaft mit beschränkter HaftungHaftung wegen Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen in Anspruch nimmt und sich hierbei auf […]

BGH, Urteil vom 7. April 2003 – II ZR 193/02

GmbHG §§ 43, 46 a) Die von dem Gesellschaftergeschäftsführer einer GmbH im Einverständnis mit seinem einzigen Mitgesellschafter unterlassene Beaufsichtigung dieses Gesellschafters, der von Kunden der GmbH empfangene Schecks veruntreut, stellt keine Pflichtverletzung gegenüber der Gesellschaft […]

OLG Stuttgart, Urteil vom 13. März 2002 – 20 U 60/01

§ 84 Abs 3 AktG Der Abberufung eines Vorstandsmitglieds einer AG aus wichtigem Grund steht nicht entgegen, dass auch in der Person des anderen Vorstandsmitglieds vergleichbare Umstände vorliegen, die ebenfalls dessen Abbestellung rechtfertigen würden. Es […]

OLG Karlsruhe, Urteil vom 04. Mai 1999 – 8 U 153/97

§ 140 HGB, § 37 GmbHG, § 38 Abs 2 GmbHG, § 46 Nr 5 GmbHG, § 47 Abs 4 GmbHG, § 49 Abs 2 GmbHG, § 53 GmbHG 1. Der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH ist […]

Urteil vom 20. März 1986 – II ZR 114/85

§ 9b GmbHG, § 30 GmbHG, § 43 GmbHG a) Ein Verstoß gegen das Rückzahlungsverbot im Sinne von GmbHG § 30 liegt auch dann vor, wenn das Stammkapital an ein mit dem Gesellschafter verbundenes Unternehmen […]

BGH, Urteil vom 08. Juli 1985 – II ZR 198/84

§ 43 Abs 1 GmbHG, § 43 Abs 2 GmbHG Rechtlich nicht haltbar ist die Verteilung der Beweislast, von der das Berufungsgericht ausgeht, soweit es die Verpflichtung des Beklagten zum Schadensersatz prüft. Das Berufungsgericht hat […]