Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Verwirkung der Abberufung aus wichtigem Grund

OLG Karlsruhe, Urteil vom 04. Mai 1999 – 8 U 153/97

§ 140 HGB, § 37 GmbHG, § 38 Abs 2 GmbHG, § 46 Nr 5 GmbHG, § 47 Abs 4 GmbHG, § 49 Abs 2 GmbHG, § 53 GmbHG 1. Der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH ist […]

BGH, Urteil vom 12. Juli 1993 – II ZR 65/92

GmbHG § 38 a) Die Abberufung eines Geschäftsführers aus wichtigem Grund kann nicht auf Vorgänge gestützt werden, die der Gesellschaft bereits bei seiner Bestellung bekannt waren. Dies gilt grundsätzlich auch für den Fall der Bestellung […]

BGH, Urteil vom 14. Oktober 1991 – II ZR 239/90

§ 38 Abs 2 GmbHG, § 46 Nr 5 GmbHG a) Zur Verwirkung von Gründen für die Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers. Dem Berufungsgericht ist allerdings im Ausgangspunkt zuzustimmen, daß das Recht der Gesellschaft zur Abberufung ihres Geschäftsführers […]